Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

5. Tage der Industriekultur vom 28. - 29.09.2019 - ein voller Erfolg

29.09.2019

Zu einem vollen Erfolg waren die Durchführung anlässlich der Tage der Industrie auch im Stöckter Hafen. Die Metropolregion Hamburg hatte diese Aktion zum 5. Mal initiiert und unser Verein hatte sich gern angeschlossen. An ingesamt 6 Führungen nahmen ca. 150 Gäste trotz des widrigen Wetters teil. Insbesondere konnte unser Vereinsvorsitzender Ulrich Grimm am Sonnabend auch die Leiterin der Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg, Frau Tanja Blätter, begrüßen.

Nach erste einführenden Worten durch den Vereinsvorsitzenden  gab Hafenbesitzer Hermann Vaick einen Überblick über die historische Entwicklung des Stöckter Hafens. Im Anschluss daran besichtigte die Besuchergruppe das Silogebäude im Hafenbereich. Hier waren die aktuellen Umbauarbeiten und die Zielvorstellungen des Bauherren das Augenmerk der Besucher. Beeindruckend sind schon jetzt die Ausblicke, die man aus den einzelnen Stockwerken auf den Hafenbereich werfen kann.

 

Danach schloss sich ein Rundgang über die Schiffswerft Eckhoff an, bei der Werftbesitzer Christian Eckhoff mit einer fachkundigen Führung über das Firmengelände die Besucher beeindruckte. Insbesondere die historischen Werkzeuge und Maschinen begeisterten die Mitglieder in der Gruppe.

 

Zurück am Ausgangspunkt der Besichtigung am Container im Stöckter Hafen waren sich die Besucher einig, dass sich ein Besuch der Veranstaltung zum Tag der Industrie gelohnt.hatte.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 5. Tage der Industriekultur vom 28. - 29.09.2019 - ein voller Erfolg