Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Was wird aus dem Silo am Stöckter Hafen?

04.04.2019

Seitdem die Ver- und Entsorgungsleitungen im Herbst 2018 verlegt sind, treibt Hafenbesitzer Hermann Vaick das nächste Projekt im Stöckter Hafen voran. Die Kernsanierung des Silos steht seither im Fokus seiner Tätigkeiten, um den Hafenbereich in seiner Attraktivität noch weiter zu erhöhen und das Silo aufzuwerten.

Nachdem zunächst die Dachkonstruktion erneuert wurde, werden zurzeit die notwendigen Fenster- und Türöffnungen eingelassen und die Zwischendecken eingezogen.

Für das Nutzungskonzept steht bisher fest, dass der Silobau gewerblich genutzt werden soll und eine Wohneinheit im Zusammenhang mit dieser gewerblichen Nutzung steht. Diese Ansätze werden nach und nach weiter entwickelt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Was wird aus dem Silo am Stöckter Hafen?